Konfliktmanagement und Psychosoziale Beratung (KMB)

Der Mensch im Mittelpunkt - Sei der Wandel!

 

Gesundheitstag 2019:

Anregungen und Tipps der Kolleginnen und Kollegen mit Vorbildcharakter

 

Motivation

  • Auf die Sonnenseiten des Lebens schauen

  • Jeder Tag hat die Chance der beste in meinem Leben zu werden

  • Die Gewissheit noch dazulernen zu können

  • Ich gebe (auch mir) Zeit und Raum zum Netzwerken

Respekt

  • Ich begrüße meine Kolleginnen und Kollegen

  • Ich achte auf meine Wortwahl

  • Ich akzeptiere andere Ansichten, Vorstellungen, Meinungen

  • Meine Gegenüber behandle ich so, wie ich es auch für mich wünsche

Fehlerkultur

  • Nobody is perfect! Toleranz für Fehler zeigen

  • Offen zu Fehlern stehen, nur so lerne ich daraus

  • Auf Stärken vertrauen - auch bei Fehlern

Weniger Stress

  • Ich mache den Kurs: 7 Säulen der Resilienz

  • Auf Belastbarkeit achten und lernen ″nein″ zu sagen

  • Gemeinsame, regelmäßige Aktivpause

Team-Geist

  • Gemeinsames Mittagessen

  • Betriebsausflug

  • Positive Kommunikation im Team

  • Freude und Erfolge mit anderen teilen

  • Freizeitaktivitäten mit dem Team

  • Ich helfe gern meinen Kolleginnen und Kollegen und nehme auch gerne Hilfe an

  • Respektvoller Umgang unter den Kollegen

Achtsamkeit

  • Aktivität abschließen - bewußter Übergang - neue Aktivität beginnen

  • Ich mache einen MBSR-Kurs

  • Vor jedem neuen Termin: eine kleine Besinnung

  • Besprechungen absolviere ich bei einem Spaziergang

  • ALI: atmen, lächeln, innehalten. Das entspannt!

  • Stimmungsbarometer bei Teamsitzungen

  • Neue Kollegen und Kolleginnen von Anfang an miteinbinden

Verbindlichkeit

  • Ich halte mein Wort

  • Versprechen einhalten

  • Ich bin zuverlässig

  • Ich fühle mich meiner Arbeit verpflichtet

  • Festanstellung gibt Sicherheit

Konsequentes Handeln

  • Ich stehe zu meinen Entscheidungen

  • Ich weiß, was ich will

  • Als Führungskraft transparente und konsequente Entscheidungen treffen

  • Lebe gute Dinge selbst vor!

Bei Entscheidungen mitgenommen werden

  • Beschäftigte bei Entscheidungen einbinden

  • Vor Entscheidungen Kollegen fragen

Wertschätzung

  • Monotasking: Jeder bekommt meine ungeteilte Aufmerksamkeit im Gespräch, in der Besprechung

  • Danke sagen und loben

  • KIT-ON verteilt Lob-Kärtchen

  • Vorbild sein

  • Führen heißt respektieren

  • Auch kleine Fortschritte erwähnen

  • Keine Bewertung der Person - jede/r ist wie er/sie ist

  • Jede und Jeder, den/die ich treffe bekommt ein Lächeln

  • Begegne jedem mit einem Lächeln

  • Wertschätzung nicht nur von Menschen, sondern auch Umwelt und Natur

  • Stärken von Mitarbeitenden würdigen und nutzen

  • Heute schon gelobt? Ich lobe täglich eine Kollegin/einen Kollegen für ihre/seine Leistung, Engagement, Art

Auf Augenhöhe begegnen

  • Verwaltung, Technik, Wissenschaft - ich behandle alle gleich

Führungskultur

  • Ich mache den Kurs: Führungsverantwortung gegenüber Mitarbeitenden in Lebenskrisen

  • Unterstützung von Visionen und Zielen

  • Möglichkeiten suchen statt ″Ihr Weg ist hier zu Ende″

Gerechtigkeit

  • Leistungen meiner Kollegen und Kolleginnen anerkennen

  • Gleichbehandlung in gleichen Fällen

  • Meine Entscheidungskriterien teile ich den Kollegen mit und diskutiere sie

Achtung

  • Ich begegne jedem/r mit Achtung

  • Sich gegenseitig ernst nehmen

Sinnhaftigkeit

  • Täglich das eigene Tun hinterfragen

Konflikt-Kultur

  • PAUSE(N): ausreden lassen, warten, nachdenken, antworten

  • Ich bemühe mich, Feedback konstruktiv zu geben und anzunehmen

  • Miteinander reden

  • Gelassenheit

  • Warum stört mich etwas? Kenn ich das von mir ?

  • Meinem Gegenüber zuhören und zu Ende reden lassen

Kollegialer Umgang miteinander

  • Freundlichkeit

  • Kompromissbereitschaft

  • Toleranz

Ehrlichkeit

  • ohne zu verletzen

  • authentisch sein 

Chancengleichheit

  • Leistung statt Nasenfaktor

  • Jede / Jeder bekommt die gleiche Zeit und Aufmerksamkeit unabhängig von Status

Gerechte Eingruppierung in Tarifgruppen

  • Offene und transparente Informationen

Herausforderung

  • Weiterbildung, Qualifizierung

  • Ich setze mir regelmäßig neue Ziele

  • Ziele überprüfen

 

______________________________________________________________________

 

Viele Anregungen und zahlreiche Gespräche

Beim Gesundheitstag am 30.10.2019 standen die Kolleginnen und Kollegen mit ihren Bedürfnissen und Interessen bei KMB im Mittelpunkt. Es wurde "hart" gearbeitet und über 20 Bedürfnisfelder identifiziert. Aber frei nach Gandhi fordert Veränderung Eigeninitiative. So freuen wir uns über knapp 100 Tipps, Erfahrungen und Anregungen wie Mitarbeitende des KIT tagtäglich ihr Arbeitsleben gestalten und verbessern.

Die Auswertung der Beiträge erfolgt in Kürze auf dieser Seite.

___________________________________________

Ankündigung: Gesundheitstag am KIT 30.10.2019

Wir von KMB tragen dazu bei, dass der Mensch mit seinen Bedürfnissen, Fähigkeiten und individuellem Engagement stärker in den Mittelpunkt der Arbeitswelt am KIT rückt. Am Gesundheitstag nehmen wir gerne Ihre Beiträge und Wünsche auf und kommen mit Ihnen vor Ort ins Gespräch über Themen wie z.B. vertrauensvolle Zusammenarbeit, mehr Rücksicht aufeinander, offene Kommunikation und wertschätzender Umgang.

Gemäß dem Zitat von Mahatma Gandhi „Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt.“ wollen wir kennenlernen, wie Sie aktiv das KIT prägen und verbessern. Wir wissen von vielen guten Beispielen und Vorbildern unserer Kolleginnen und Kollegen. Diesen wollen wir eine Plattform bieten, die zum Nachahmen anregen soll. Wir laden Sie ein, Ihren Teil zum kooperativen und kollegialen Umgang am KIT beizutragen.

Die gesammelten Anregungen des Gesundheitstages dokumentieren wir nachhaltig auf dieser Webseite und führen die Aktion online weiter. Damit Sie auch in Zukunft immer wieder neue Ideen für unser Miteinander am KIT hinzufügen können.

Gleichzeitig widmet sich KMB auch Anliegen, deren Lösungen noch nicht erkennbar sind. Wir sehen uns auch als Ansprechpartner/Innen und Umsetzer/Innen, immer dann, wenn es um menschliche Bedürfnisse und Probleme geht. Sprechen Sie uns an!

Wir freuen uns auf regen Austausch und inspirierende Begegnungen mit Menschen im Mittelpunkt des KIT!