Konfliktmanagement und Psychosoziale Beratung (KMB)

Konfliktmanagementsystem für das KIT

Im organisatorischen Kontext wird unter Konfliktmanagement der systematische, bewusste und zielgerichtete Umgang mit Konflikten verstanden.

Von einem Konfliktmanagementsystem (KMS) spricht man, wenn die typischen Elemente des Konfliktmanagements z.B. die Konfliktberatung und die traditionell bestehenden Stellen und Verfahren systematisch miteinander vernetzt sind.

Ist das KMS darüber hinaus mit der Organisationsentwicklung koordiniert und begleitet es die Veränderungsprozesse in der Organisation, so spricht man von einem integrierten Konfliktmanagementsystem.

 

Diese Seite befindet sich noch im Aufbau... 

Wir bitten um ihr Verständnis!