Konfliktmanagement und Psychosoziale Beratung (KMB)

Konfliktbearbeitung

Wenn Menschen zusammen arbeiten, Projekte planen und umsetzen, treffen unterschiedliche Persönlichkeiten, Meinungen und Arbeitsweisen aufeinander. In der Regel entsteht ein Mehrwert für alle Beteiligten durch die Auseinandersetzung mit den verschiedenen Ansichten. Manchmal entstehen aber auch Konflikte. Diese können für betroffene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter belastend sein und das berufliche Umfeld sowie die Arbeitsergebnisse beeinflussen.

Damit Konflikte nicht eskalieren und sich die Konfliktstrukturen nicht weiter verfestigen dient die Stabsstelle allen Angehörigen des KIT als Anlaufstelle und bietet kompetente Hilfe: Sie übt eine Beratungsfunktion rund um das Thema Konflikt aus und führt moderierte Gepräche sowie Mediationen zur gemeinsamen Lösung der Konflikte durch. Darüber hinaus vermittelt die Stabsstelle bei Bedarf zu anderen Konfliktbearbeitungsstellen am KIT.